Reviews of "Positive as Sound" (CD, WMMS, 1996)

D.U.R.P. (Webzine, Germany)
... Alle fünf Songs bieten die bislang erwähnten Qualitäten, aber mit Walls of Silence, dem genialen Instrumental Atmosfears und dem tresholdigen Restraints sind den Jungs drei Überflieger gelungen. Artrock, geheimnisvoller Metal, groovende Parts, atmosphärische Progmetal-Abschnitte und ab und wann auch mal eine trockene, treibende Passage ... was will man mehr ?...
...Technische Perfektion (sowohl in Bezug auf die Beherrschung der Instrumente als auch auf den Sound), die schlüssige und packende Songs - kurzum: Eine Scheibe, die mehr verdient hat, als nur das Mauerblümchen des deutschen Prog-Untergrunds zu sein...

Lift Stuttgart (Germany)
... Die Debut-CD "Positive as Sound" der 1990 gegründeten Formation besticht dann auch durch 5 athmosphärische Tracks der Extraklasse. Das genretypische Gedudel entfällt weitgehend, dafür bringen die sauber gespielten und kompetent arrangierten Songs viel Gefühl und Wärme rüber. Und sind im positiven Sinne sehr eingängig, will sagen, das Zuhören macht Spass, nicht Mühe...

German-Underground-Crossection Nr.8 (Germany)
... Mit "Positive as Sound" gehören Silent Lucidity zweifellos zu den begnadetsten Progressiv-Rock/Metal-Bands in Deutschland. Die Band versteht es einfach perfekt, Artrockeinflüsse mit metallischer Härte zu verbinden und obendrein mit einem originellen Sänger zu glänzen. Silent Lucidity mit passenden Worten anzupreisen fällt mir mit jedem erneuten hören der CD immer schwerer, man muß die Musik einfach selbst gehört haben. Ganz besonders gut gefällt mir das ausgefeilte Gitarrenspiel welches in dieser Art und Weise wirklich nur noch äußerst selten zu hören ist...

Through Different Eyes, Midwestern Skies and Sonitus (Webzines)
Imagine a heavy mixture between Megadeth, Pink Floyd, Queen, Queensryche and Rush with many mood and tempo changes. The result is actually a quite unique sound, not really comparable to the mass of prog metal bands today. ... I say that the guitarists themselves makes this album worth a listen. ... The tracks are long and ranges from 7:30-10:40 minutes. Although their length they are quite varied with a lot of nice melodies.

Harmonie Magazine N° 31 (France)
...un metal progressif inspiré et éclatant. La structure des cinq morceaux proposés alterne le chaud et le froid avec une aisance stupéfiante pour un premier album. C'est la symbiose des deux genres qui culmine très haut dans le ciel du heavy progressif.

The Circle Nr.4 (Germany)
... so daß "Positive as Sound" ein Optimum an "Power & Progressive" freigibt...

Sophisticated Rock Magazine Nr.33 (Germany)
Neben den vom Demotape bekannten Stücken gibt's mit "A different view" ein Prog-Metal-Highlight allererster Sahne ! Besonders die ausgefeilte Gitarrenarbeit von Volker Zeeb und Joachim Reichl weiß zu gefallen...

Marterpfahl Nr .4 (Germany)
...ProgMetal erster Sahne ... die fünf Songs vorliegender Debut-CD versetzen den Hörer in andere Sphären. ...die Jungs ... könnten zum nächsten großen Stern auf Deutschlands Prog-Himmel werden

Progressive Newsletter Nr.15 (Germany)
Düstere, wie auch ruhige Passagen, Breaks und komplexe Arrangements zeigen die deutliche Verwurzelung zum Progressive Rock. ...ein überdurchschnittliches ProgMetal Album.

Intro Musikmagazin (Germany)
Die ... Debut-CD ... besticht...durch fünf atmosphärische Songs der Extraklasse. ...bringen die sauber gespielten und kompetent arrangierten Songs viel Gefühl und Wärme rüber. ...eine Bereicherung im Plattenschrank jedes Progrock-Fans...


Reviews of "Brightness Falls" (Demo-Tape, 1994)

Rofa-Life (Germany)
... Eines der ganz wenigen Werke, die das Prädikat "wertvoll" verdient haben.

Heavy oder was ?! (Germany)
... entgegen den Erwartungen, die Süddeutschen würden sich als reine Queensryche-Clones entpuppen, wird man überrascht mit komplexen Arrangemants, einer ideenreichen Instrumentierung und interessanten Melodien...  ... das über zehnminütige "Walls of Silence" ist ein kleines Meisterwerk geworden, welches ohne Refrain auskommt und trotzdem jederzeit nachvollziehbar bleibt. Da haben sich die Jungs eine Menge einfallen lassen...

Activities   CD-Trax   Contact   Home   Informations  Links   Merchandising   Reviews